Vertragsrecht

Das Vertragsrecht umfasst sämtliche Vertragsgestaltungen, Vertragsprüfungen in allen rechtlichen Angelegenheiten. Das Bürgerlicher Gesetzbuch kennt 24 typisierte Verträge, die im Gesetz geregelt sind. Allerdings gilt das Recht der Vertragsfreiheit. Das heißt, sowohl die Wahl wer mit wem Verträge abschließt, ist freigestellt, als auch deren Inhalt, so langen die Verträge nicht gegen die guten Sitten oder gesetzliche Verbote verstoßen. Alle Typenverträge des Bürgerlichen Gesetzbuches können also – je nachdem welcher Zweck erreicht werden soll – miteinander kombiniert werden. Dabei müssen allerdings natürlich die rechtlichen Grundlagen beachtet werden, um ein wirksames, durchführbares und interessengerechtes Regelwerk rechtssicher zu erstellen. In diesem Bereich der sogenannten Rechtsgestaltung ermitteln wir zunächst die Interessen unserer Mandantschaft und machen dann sachgerechte Vorschläge, wie diese Interessen durch Vertragsgestaltungen idealerweise gewahrt werden können. Vertragsrecht stellt einen wesentlichen Schwerpunkt der Tätigkeit von Herrn Rechtsanwalt Krane dar, die Begleitung unserer insbesondere gewerblichen Mandaten bei Vertragsgestaltungen ist von großer Wichtigkeit zur Vermeidung von Vermögensnachteilen, die durch ungünstige Verträge leicht und in erheblichen Größenordnungen entstehen können.

In diesem Rechtsgebiet betreut Sie:

Rechtsanwalt Krane

Zurück | Seitenanfang