Wohnungseigentumsrecht

Wohnungseigentum ist das Eigentum an einer einzelnen Wohnung, einer Eigentumswohnung. Diese stellt ein Sondereigentum an einem Grundstück in der Form einer Wohnung innerhalb eines Gebäudes mit mehreren Wohnungen (Mehrfamilienwohnhaus) oder an einem Reihenhaus, von dem mehrere auf einem gemeinsamen Grundstück stehen, dar. Immer teilen sich also mehrere Eigentümer an einem Grundstück dessen Eigentum, wobei jede Wohnung eigentumsrechtlich einem bestimmten Eigentümer zugeordnet ist. Auch Doppelhaushälften können in Wohnungseigentum aufgeteilt werden, d. h. jedes Doppelhaushälften-Teilgrundstück wird als „Wohnung“ betrachtet. Dies geschieht insbesondere in denjenigen Fällen, in denen die kommunal erforderliche Grundstücksgröße je Haushälfte nicht erreicht ist.

Das Wohnungseigentumsrecht befasst sich mit der Entstehung und der Auflösung des Wohnungseigentums sowie im besonderen Maße mit den Beziehungen der einzelnen Wohnungseigentümer untereinander oder gegenüber Dritten, mit der Wohnungseigentümergemeinschaft, ihrer Meinungsfindung sowie der Verwaltung des Wohnungseigentums. Im Einzelnen können folgende Bereiche unterschieden werden:

I) Begründung von Wohnungseigentum
1) Begründung durch Vertrag
2) einseitige Teilungserklärung

II) Gemeinschaft der Wohnungseigentümer
1) Vereinbarungen der Wohnungseigentümer
2) Beschlüsse der Wohnungseigentümer
3) Gebrauchsregelungen
4) Nutzen, Lasten und Kosten des gemeinschaftlichen Eigentums
5) die Eigentümerversammlung
6) der Verwalter
7) der Wirtschaftsplan/Jahresabrechnung
8) der Verwaltungsbeirat
9) Zustimmung zur Veräußerung

III) Veränderungen
1) Veränderungen der sachenrechtlichen Aufteilung
2) Vereinigung
3) Änderung der Gemeinschaftsordnung
4) Übertragung eines Sondernutzungsrechtes
5) bauliche Maßnahmen
6) Wiederaufbau des Gebäudes
7) steckengebliebener Bau
8) Veränderungen am aufgeteilten Grundstück

IV) Entziehung des Wohnungseigentums
1) Verfahren
2) Unabdingbarkeit
3) Veräußerungsklage

In diesem Rechtsgebiet betreut Sie:

Rechtsanwältin Paschen

Zurück | Seitenanfang